Valentin Eduard Becker-Komponisten-Wettbewerb

 
Zum Andenken an den fränkischen Komponisten
Valentin Eduard Becker (1814 - 1890) vergibt die
Stadt Bad Brückenau alle drei Jahre
einen Chor-Kompositions-Preis.

17.07.16  So. 11 Uhr  30. Valentin E. Becker-Komponisten-Wettbewerb

                                       Festkonzert mit Preisverleihung

                                       Bad Brückenau - Kursaalgebäude

 

Preisträger 2016
Preisträger 2016

von links: Christoph Hiller (Förderpreis), Rolf Rudin (Sonderpreis),

Alwin Michael Schronen (1.Preis), Benedikt Burghardt (1.Preis Kinderchorwerk)

 

Gemeinschaftschor - Dirigat: Bundeschorleiter Matthias Beckert
Gemeinschaftschor - Dirigat: Bundeschorleiter Matthias Beckert

 

Alwin Michael Schronen

1. Preisträger 2016

 1. Preis - Alwin Michael Schronen

     "Still blickt der Himmel" Text: Jean Paul

 1. Preis für Kinderchor - Benedikt Burghardt

     "Das Schifflein" Text: Novella Matjewa (übersetzt von Sarah Kirsch)

  Förderpreis  - Christoph Hiller

     "Gedankens Sprung"  Werk für Kinder-Chor

  Sonderpreis - Rolf Rudin

     "Die Kapelle" Text: Ludwig Uhland

 

Jury 2016
Jury 2016

von links: Prof. Matthias Beckert, Dr. Gerald Fink, Walter Klose,

Walter O. Neumann, Bürgermeisterin Brigitte Meyerdierks,

Kulturreferent Dieter Sternecker, Bert Eerden,  Erhard Schumm,

Prof. Dr. Friedhelm Brusniak, Hermann Freibott


Flyer - 2016
Valentin-Eduard-Becker-Komponisten-Wettb
Adobe Acrobat Dokument 1'014.9 KB
Ausschreibung - 2016
Komponisten-Wettbewerb 2016 Ausschreibun
Adobe Acrobat Dokument 175.0 KB
Preisträger 2012
Preisträger 2012

(von links) Gerhard Deutschmann, Franz Surges, Hermann Große-Schware, Rolf Rudin, Dieter Frommlet und Karl-Heinz Jäger.

 

Jury 2012
Jury 2012

Erhard Schumm, Karl-Heinz Malzer, Bert Eerden, Walter O. Neumann,

Bgm. Brigitte Meyerdierks, Dieter Sternecker, Walter Klose und Professor Friedhelm Brusniak 

                            

Gewinner

„Die Sternseherin“ von Rolf Rudin aus Erlensee, für gemischten Chor

2. Platz

„Nachklänge“ von Hermann Große-Schware aus Mönchengladbach, 

für Frauenchor, Vibrafon und Bass.

3.Platz

„Blühen und Verblühen“ von Dieter Frommelt aus Weinstadt , für gemischten Chor

 

Preis für Kinder- oder Jugendchorwerke erhielt Franz Surges aus Eschweiler.

Sonderpreise gingen an Gerhard Deutschmann aus Ahorn und Karl-Heinz Jäger aus Malsch.

________________________________________________________________________

Uraufführung der Stücke -  6. Mai 2012 um 16 Uhr - Großer Kursaal Bad Brückenau.

 

Ausführende:

 

Vocanta Erlangen - Leitung: Joachim Adamczewski

 

Frauenchor - GV 1862 Thüngersheim - Leitung: Marcel Estermann

 

Theater- und Konzertkinderchor Coburg - Leitung: Antoinetta Bafas

 

d´accord ( Sängerkreis Schweinfurt ) - Leitung: Bernhard Oberländer